Kapitelsberg - Stempelstelle 44

Kapitelsberg – Stempelstelle 44

Bei Tanne erhebt er sich auf 535,7 m ü. NN: der Kapitelsberg. Dieser erlaubt euch eine tolle Aussicht auf das Tal der Warmen Bode sowie natürlich Brocken und Wurmberg. Außerdem lockt euch der Berg mit der Stempelstelle 44.

Die Anhöhe liegt rund 2 km nordöstlich von Tanne. Damit im Gebiet der Gemeinde Oberharz am Brocken und im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt). Außerdem im Naturpark Harz / Sachsen-Anhalt. Die Gegend zählt noch zum Unterharz, was den Berg aber nicht weniger interessant macht. Nach Nord und West fällt der Kapitelsberg nämlich in das Tal der Warmen Bode ab. In diese mündet übrigens am nordwestlichen Fuß der Höhe der kleine Allerbach. Die hiesigen Täler zählen wieder zum Naturschutzgebiet Harzer Bachtäler.

Bestseller Nr. 1
Der Harz in 4 Teilen: Oberharz • Mittlerer Harz • Südharz...*
01.05.2020 (Veröffentlichungsdatum) - Schmidt-Buch-Vlg (Herausgeber)
14,80 EUR
Bestseller Nr. 2
Große Wanderkarte-, Ski- und Radwanderkarte Nationalpark Harz:...*
Verlag Dr. Barthel (Autor); 2 Seiten - 01.11.2019 (Veröffentlichungsdatum) - Barthel, A (Herausgeber)
6,90 EUR
Bestseller Nr. 3
KV WK 450 Harz (2-K-Set): 2 Wanderkarten 1:50000 im Set inklusive...*
1 Seite - 11.08.2020 (Veröffentlichungsdatum) - KOMPASS-KARTEN (Herausgeber)
11,99 EUR

Kapitelsberg: Schönste Schutzhütte im Harz

Der Kapitelsberg selbst ist aus mehreren Gründen interessant. Zum einen wegen der Schutzhütte gleichen Namens. Diese erwartet euch als kleines Blockhaus, an welcher zudem der Stempelkasten für die Stempelstelle 44 installiert ist. Vor der urigen Kapitelsberg-Hütte ist obendrein eine Feuerstelle samt Rastplatz angelegt. Eine kleine Pause ist hier also ein Muss. Auf der Nordwestflanke des Berge findet ihr schließlich einen Aussichtspunkt. Dieser gewährt euch von 528 m ü. NN eine schöne Aussicht auf Tanne, die Warme Bode sowie die Harzer Berge. Speziell natürlich unseren Brocken und seinen kleinen Kumpel Wurmberg.

Koordinaten Kapitelsberg
Stempelstelle 44
WGS84: 51° 42′ 20.12″ N, 10° 44′ 27.2″ E
51.70559°, 10.74089°
UTM: 32U 620291 5729728
Geo URI: geo:51.70559,10.74089
Kapitelsberg Blick auf Brocken und Wurmberg
Aussicht vom Kapitelsberg: Der Brocken versteckt sich leider in einer Wolke

Den Aussichtspunkt könnt ihr sogar von der Bodetalstraße (L98) sehen – dank dem mit Blech beschlagenen Kreuz, dass hier oben thront. Gleich neben diesem findet ihr außerdem eine Richtungsuhr. Diese weist euch selbst bei schlechtem Wetter die Richtung zum Brocken, Wurmberg, Achtermann oder Hohnekamm. Ebenfalls verzeichnet sind zahlreiche Orte wie Sorge, Hohegeiß, St. Andreasberg, Blankenburg oder gar der Hexentanzplatz in Thale. Sowie natürlich die vier Himmelsrichtungen.

Wandern zur HWN Stempelstelle 44

Wie ihr den Kapitelsberg und damit die Stempelstelle 44 erreicht? Am schnellsten geht das – oh Wunder – von Tanne aus. Gen Königshütte (Bodetalstraße) führt euch eine kleine Brücke über die Warme Bode. Danach folgt ihr einfach links dem Pfad bis zum Allerbach. Diesen überquert ihr und schon geht es bergauf. Der Weg ist gut ausgeschildert.

Aufgepasst: Die Wanderkarten der HWN verwirren etwas. Hier heißt die Anhöhe Silberkulk. Die Wegweiser vor Ort nennen jedoch korrekt den Kapitelsberg.

Starten könnt ihr eine Tour zur Stempelstelle 44 jedenfalls von:

  • Hasselfelde, Wanderparkplatz Hagenmühle (10,9 km)
  • Königshütte, Wanderparkplatz Königsburg (6,0 km)
  • Rübeland, Parkplatz am Schwimmbad* (11,9 km)
  • Tanne, Ortsausgang Königshütte (1,1 km)
  • Tanne, Parkplatz Ortsmitte (2,3 km)
  • Trautenstein, Wanderparkplatz Dambachtal (6,6 km)
  • Sorge, Parkplatz Eschenbachstraße (4,6 km)

* kostenpflichtig, ohne Sternchen kostenlos

Nahe Stempel ab dem Kapitelsberg

Östlich vom Kapitelsberg führt übrigens „Die Lange“ vorbei, ein Teilstück des Harzrundweges (Benneckenstein Rübeland). Somit bieten sich euch auch längere Wandertouren zur Stempelstelle Nr. 44 am früheren Silberkulk an. Zumal ihr ab der Stempelstelle 44 etliche weitere nahe Stempel findet. Und zwar diese:

Weitere Ziele ab der Stempelstelle 44

Davon ab gibt es weitere Ziele, die selbst ohne Stempel locken. Zum Beispiel:

  • Burgruine Susenburg (7,7 km)
  • Große Rabenklippe (9,1 km)
  • Kleine Rabenklippe (8,7 km)
  • Mandelholz-Stausee (8,7 km)
  • Wachturm Grenzmuseum Sorge (6,0 km)

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient Harzer-Wander-Gui.DE an qualifizierten Verkäufen (* = Affiliate-Links). Letzte Preis-Aktualisierung am 23.03.2021. Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein, es gilt der tatsächliche Preis auf der Webseite des Händlers zum Zeitpunkt des Kaufs. Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Bilder stammen von Amazon Product Advertising (API).

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*