HWN 031 – Agnesberg

Der Agnesberg ist ein 395 Meter hoher Berg südöstlich von Wernigerode im Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt. Der Berg selbst bietet eine wunderschöne Aussicht auf die „bunte Stadt am Harz“, außerdem auf das nahe, etwas unterhalb liegende Schloss Wernigerode am Westhang des Berges sowie auf den Brocken.

Da der Agnesberg im Norden, Westen und Süden von Wernigerode umschlossen ist, ist der Berg selbst von ungeübten Wanderern relativ flott erklommen. Allerdings führen die Wege mitunter recht steil bergauf. Vom nahen Christianental sind es zu Fuß rund zwei Kilometer oder eine halbe Stunde Marsch. Vom Schloss sind es sogar nur 500 Meter. Oben angekommen kann der Wanderer den Stempel Nr. 31 der Harzer Wandernadel einheimsen.

Agnesberg schon im 10. Jahrhundert besiedelt

Interessant ist der Agnesberg übrigens auch historisch, wurde der Berg – oder vielmehr dessen Hänge – doch schon im 10. Jahrhundert besiedelt. Auf dem heutigen Klint baute man eine Niederungsburg, um die eine Siedlung entstand. Die kleine Siedlung wuchs zu einem regionalen Marktflecken, bekam also das Marktrecht zugesprochen.

Koordinaten Agnesberg: 51° 49′ 48.11″ N, 10° 47′ 52.66″ E

Aus dem Markt wurde wieder eine Stadt: 1229 nahm sich der damalige Graf von Wernigerode an Goslar ein Vorbild und verlieh dem Ort die Stadtrechte. Apropos Graf: Der erste „Comte des Wernigerothe“ tauchte 1110 bis 1120 auf. Prompt wurde auf dem Agnesberg eine neue Burg errichtet. Diese Höhenburg wurde des öfteren umgebaut und begeistert heute als Schloss Wernigerode samt Café und Museum Touristen wie Einheimische.

Wanderrouten zur Stempelstelle Agnesberg

Direkt vom Schloss kann der Agnesberg auch bestiegen werden. Vorbei am früheren Bärengehege geht es rechts in steilen Serpentinen bergauf. Ein anderer Weg beginnt am Parkplatz Christianental. An den Tiergehegen vorbei hoch zum Oberen Christianentalteich führt links eine Treppe einmal mehr relativ steil zum sogenannten Annaweg hinauf, des es nun Richtung Westen zu folgen gilt.

  • Benzingerode (5,5 km)
  • Büchenberg (6,6 km)
  • Wernigerode/Parkplatz Christianental (2,0 km)
  • Wernigerode/Schloss (0,5 km)
  • Elbingerode (9,6 km)

Nahe Stempelstellen ab Agnesberg

  • HWN #029 Elverstein (6,8 km)
  • HWN #032 Gasthaus Christianental (1,4 km)
  • HWN #033 Stapenberg (4,8 km)
  • HWN #034 Scharfenstein (3,5 km)
  • HWN #035 Gasthaus Armeleuteberg (3,5 km)
  • HWN #036 Peterstein/Zillierbachsperre (7,0 km)
  • HWN #037 Schaubergwerk Büchenberg (6,6 km)
  • HWN #038 Galgenberg (8,7 km)

Weitere Wanderziele ab Agnesberg

  • Austbergturm Benzingerode (5,1 km)
  • Kaiserturm/Armeleuteberg (3,1 km)
  • Schloss Wernigerode (0,5 km)
  • Schlossruine Elbingerode (9,8 km)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*