Oberförster-Koch-Denkmal – Harzer Wandernadel 25

Das Oberförster-Koch-Denkmal auf 585 m ü. NN steht zwischen Wernigerode Hasserode sowie Ilsenburg. Außerdem am Oberförster-Koch-Weg bzw. Halbmarathonweg. Das Denkmal gilt zudem als Stempelstelle 25 der Harzer Wandernadel.

Oberförster Koch war natürlich ein Förster, der hier im Harz tätig war. Zu seinem Gedenken stellte der Harzklub 1914 das Denkmal auf. In diesem Jahr feierte Koch sein 50jähriges Jubiläum im (Forst)Dienst. Das Denkmal selbst besteht übrigens aus einem schmalen Granit, wie er im Harz so typisch ist.

Oberförster-Koch-Denkmal Harzer Wandernadel 25

Viel bekannt zum Oberförster ist aber leider nicht. Selbst der Stein gibt nicht viel her. So sind weder Vorname noch Lebensdaten von Koch bekannt. Dafür bieten sich ab dem Denkmal immerhin weitere Ziele an. So sind von der Harzer Wandernadel 25 auch die Stempelstellen Plessenburg, Mönchsbuche oder Steinerne Renne nicht fern. Es lohnt daher, die Stempelstelle 25 in einer Rundtour einzubinden.

Koordinaten Oberförster-Koch-Denkmal
Stempelstelle Harzer Wandernadel 25
WGS84: 51° 49′ 31.01″ N, 10° 41′ 18.24″ E
51.82528°, 10.6884°
UTM: 32U 616356 5742954

Wandern zum Oberförster-Koch-Denkmal

Als Start zur Stempelstelle 25 können zum Beispiel diese Orte dienen:

  • Darlingerode (5,3 km)
  • Drei Annen (8,4 km)
  • Drei Annen Hohne (8,5 km)
  • Ilsenburg Parkplatz Ilsetal (5,7 km)
  • Schierke (10,3 km)
  • Wernigerode Parkplatz Steinerne Renne (4,4 km)

Nahe Stempel ab der Harzer Wandernadel 25

Wie gesagt: Das Denkmal lohnt vor allem in einer Rundtour. Eine solche könnte zum Beispiel in Hasserode (Wernigerode) am HSB Bahnhof Steinerne Renne starten. Zuerst geht es der Holtemme hinauf bis zum Gasthaus Steinerne Renne (HWN 28). Danach über den Molkenhausstern (HWN 23) zu den Wolfsklippen (HWN 24). Anschließend über das Oberförster-Koch-Denkmal und die Mönchsbuche (HWN 26) zurück zum Bahnhof Steinerne Renne. Fitte Wanderer können die Rundtour entsprechend erweitern.

Weitere Ziele ab der Stempelstelle 25

  • Hohnekamm & Hohneklippen (7,3 km)
  • Hohnsteinklippen (5,4 km)
  • Kloster Ilsenburg (6,2 km)
  • Renneklippen (3,5 km)
  • Schloss Wernigerode (9,7 km)
  • Sonnenklippen (3,4 km)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HWG auf YouTube
Unsere letzten Tweets…