Bremer Hütte – Harzer Wandernadel 6

Die Bremer Hütte ist eine Schutzhütte nahe Ilsenburg (Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt) an einer Wegkreuzung. Die Hütte samt Rastplatz liegt direkt am Heinrich-Heine-Weg zum Brocken hinauf. Außerdem im Oberen Ilsetal eben an der Ilse gleich hinter der Roten Brücke und den Oberen Ilsefällen. Wohl deswegen ist die Hütte als Stempelstelle 6 in die Harzer Wandernadel integriert.

Bremer Hütte Harzer Wandernadel 6

Die Hütte aka Harzer Wandernadel 6 gilt jedenfalls als wichtige Station auf dem nach Heinrich Heine benannten Weg. Denn zum einen lohnt hier eine kleine Rast. Zweitens sieht der Wanderer hier erstmals sein hehres Ziel – den Brocken. Wobei die Bremer Hütte auch noch in ein paar andere Richtungen verweist. Etwa zum Gasthaus Plessenburg (HWN 7). Oder aber zur Großen Zeterklippe (HWN 10) und dem Molkenhausstern (HWN 23).

Doch Obacht. Wer den Brocken besteigt, wird an der Hütte quasi getäuscht. Zwar beträgt die Entfernung nur etwa 3,5 km Luftlinie. Doch der eigentliche Weg ist ein ganzes Stück länger. Zumal ab der Hütte noch über 600 Höhenmeter zu bewältigen sind. Errichtet wurde die Hütte übrigens von Harzfreunden aus Bremen. Daher wurde die Schutzhütte eben Bremer Hütte getauft. 2008 wurde die Hütte jedoch von einem Sturm zerstört. Der Neubau erfolgte 50 Meter entfernt direkt an der Kreuzung.

Heinrich-Heine-Weg: Über Bremer Hütte zum Brocken

Wer jedenfalls über den Heinrich-Heine-Weg und somit die Stempelstelle 9 den Brocken besteigt, hat hier gut die Hälfte des Wegs hinter sich. Heinestein sowie Ilsefälle sind somit längst passiert. Allerdings geht es ab der Hütte erst so richtig los. Ab hier wird es steiler und steiler. Immerhin ist recht schnell die nächste Stempelstelle der HWN erreicht. Nämlich die Nummer 8 bzw. Stempelsbuche. Danach geht es über die Hermannschaussee weiter. Gleich hinter der Hermannsklippe auf 747 m ü. NN wartet ein weiterer Rastplatz. Außerdem der Hirtenstieg. Dieser wurde von den Grenzern der DDR mittels Betonplatten zum Kolonnenweg ausgebaut.

Kleiner Brocken mit Sicht auf Brocken

So muss der Wanderer die letzten drei Kilometer zwar nicht über Stock und Stein. Dafür aber beträgt die Steigung 20 bis sogar 30 Prozent. Zumal sich der Weg zieht und vom Brocken nichts zu sehen ist. Irgendwann ist rechts die Bismarckklippe passiert. Und doch sind es noch 2,1 km zum Brocken. In einer Biege taucht endlich der Sendeturm des Brockens auf. Kurz darauf der Kleine Brocken. Ein 1.018 Meter hoher Nebengipfel des Brockens. Nun sind es nur noch rund 1.000 Meter. Außerdem noch mal um die 40 Höhenmeter.

Koordinaten Bremer Hütte
Stempelstelle Harzer Wandernadel 6
WGS84: 51° 49′ 43.25″ N, 10° 38′ 5.46″ E
51.82868°, 10.63485°
UTM: 32U 612658 5743248

Als Rückweg bietet sich übrigens ein Umweg an. Nämlich über Brockenstraße, Gelber Brink (HWN 22) und Große Zeterklippe (HWN 10). Wer fit genug ist, kann außerdem Molkenhausstern (HWN 23), Ferdinandsstein (HWN 16), die Plessenburg (HWN 7) und das Gasthaus Ilsestein (HWN 30) mitnehmen. So wären gleich noch ein paar weitere HWN Stempelstellen abgehakt.

Wandern zur HWN Stempelstelle 6

Als Start für eine Wanderung zur Harzer Wandernadel 6 können diese Orte dienen:

  • Bad Harzburg (12,4 km)
  • Darlingerode (8,5 km)
  • Ilsenburg Parkplatz Ilsetal (4,7 km)
  • Wernigerode Hasserode Steinerne Renne (9,4 km)

Nahe Stempel ab der Harzer Wandernadel 6

Wie gesagt lohnt es zudem, die Stempelstelle 6 mit weiteren Stempeln zu verbinden. Allein über den Heinrich-Heine-Weg sind bereits drei Stempel errungen. Und zwar 6, 8 und 9.

  • #001 Eckertalsperre (6,7 km)
  • #002 Rangerstation Scharfenstein (4,0 km)
  • #003 Am Kruzifix (3,9 km)
  • #004 Taubenklippe (6,3 km)
  • #005 Froschfelsen (5,1 km)
  • #007 Gasthaus Plessenburg (3,2 km)
  • #008 Stempelsbuche (1,3 km)
  • #009 Brockenhaus (5,9 km)
  • #010 Große Zeterklippe (5,3 km)
  • #016 Ferdinandsstein (2,3 km)
  • #022 Gelber Brink (4,6 km)
  • #023 Molkenhausstern (3,3 km)
  • #024 Wolfsklippe (3,9 km)
  • #025 Oberförster-Koch-Denkmal (5,0 km)
  • #026 Mönchsbuche (6,7 km)
  • #030 Gasthaus Ilsestein (4,3 km)
  • #170 Rabenklippe (9,8 km)

Weitere Ziele ab der Stempelstelle 6

  • Eckertalsperre (6,6 km)
  • Untere Zeterklippe (2,3 km)
  • Ilsefälle (0,4 km)
  • Ilsestein (4,4 km)
  • Paternosterklippe (4,5 km)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HWG auf YouTube
Unsere letzten Tweets…