Update HWN-Jubiläum: Neue Stempelstellen offiziell

Wie schon vor ein paar Tagen angekündigt, tauscht die Harzer Wandernadel zu ihrem zehnjährigen Jubiläum anno 2016 etliche Stempelstellen aus. Zum Samstag wurden die neuen Stempel nun endlich offiziell verraten.

Harzer Wandernadel Stempel

Zehn Jahre feiert die HWN 2016. Das nahmen die Initiatoren zum Anlass, um die 222 Stempelstellen unter die berühmte Lupe zu nehmen. Das Ergebnis: Bei 222 Stempeln bleibt es, ganze 30 Stempelstellen werden allerdings ausgetauscht. Zum 2016er Saisonstart – den die Harzer Wandernadel ganz groß in der Plessenburg feierte – am Samstag (16. April) wurden nun alle neuen Stempelstellen verkündigt. Hier die alten und neuen Stellen.

Nr.alt bis 2016neu ab 2016Ort/Region
43SteinatalsperreWasserscheide „Hohe Tür“Steina
47DreiländersteinOberharzblick am BuchenbergBenneckenstein
56RappbodeblickRappbodeblick TrautensteinHasselfelde
57Hohle EicheEchowiese AllrodeAllrode
59WindenhütteKlostergrund MichaelsteinBlankenburg
61Drei Kronen & EhrtHarzer Grauwacke RiederBallenstedt
83StruvenbergAustbergturmBenzingerode
99KomödienplatzHörninger SattelköpfeNordhausen
102VereinsplatzLageswarteHahausen
103Kalte BirkeLuchssteinLautenthal
108BrockenblickSudmerberger WarteGoslar
111GraneblockhausSteinbergturm SteinbergalmGoslar
114SidecumRamseckGoslar
121SäperstelleAussichtsreich BurgbergBad Harzburg
134Brandner KlippeGustav-Baumann-Weg (NPH)Altenau
142Handwerkers RuhMandolinenhütteLautenthal
147AckerblickEleonorenblickRiefensbek
148WaidmannsruheNaturmythenpfad (NPH)Braunlage
153SchadenbeeksköpfeGoedekenplatzSt. Andreasberg
162Alte WacheKreuztalsklippeWieda
166HelbinghütteSachsensteinhütteNeuhof
173HirschbüchenkopfHirschbüchenkopf WaldwieseGüntersberge
175GlasebachSchaubergwerk Glasebach StollenStraßberg
180SelkemühleAlter KohlenschachtBallenstedt
210MeilerplatzSchöne Aussicht HainrodeHainrode
211KunstteichKiliansteicheStraßberg
214HeimkehleReesbergdolineUftrungen
216HundrodeicheLutherbucheStolberg (Harz)
217Dicke BucheSonnenkappe Oderteich (NPH)St. Andreasberg
219Wippertalsperre MauerWippertalsperre Bank am RundwegWippra

Manche Stempel wie die 057 Hohle Eiche/Echowiese sind lediglich um einige hundert Meter verrückt, andere wurden um etliche Kilometer verlegt. Bereits gesammelte Stempel behalten natürlich ihre Gültigkeit, ebenso die alten Wanderpässe. Neue Wanderkarten gibt es der HWN zufolge seit Samstag, der HWN-Wanderführer von Jens Langlot soll irgendwann im Frühjahr als aktualisierte Ausgabe erhältlich sein.

Der HarzerWanderGuiDE wünscht eine frohe Stempeljagd 🙂

Mach' den HarzerWanderGuiDE bekannt und empfehle uns im Social Web!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HWG auf YouTube
Unsere letzten Tweets…